Melbourne again :-)

Nachdem ich Tasmanien verlassen hab, bin ich jetzt schon knapp eine Woche wieder in Melbourne und lebe bei Sharon und Jake. Es ist von so unschätzbarem Wert mal wieder einen Raum nur für mich ganz allein zu haben. Meine aktuellen Pläne sehen so aus, dass ich bis Mitte/Ende März in Melbourne bleibe, arbeite und darauf warte, dass der F1 Grandprix am 16.03. stattfindet und anschließend einen Flug nach Neuseeland buche. Meine erste Woche in Melbourne ging um wie im Flug: Ich habe viel relaxed und einfach nur im Garten gelegen und die Seele ein bisschen baumeln lassen nach dem umfangreichen Programm der letzten Wochen. Aber ich war auch aktiv, bin in die Innenstadt gefahren, habe etwas shoppping betrieben und über den riesigen Queen Victoria Market gebummelt. Großartigerweise habe ich noch rausgefunden, was ein Laden dort in der Nähe um diese Jahreszeit verkauft (denn beim letzten Mal in der Weihnachtszeit gab es dort nur Weihnachtsdeko). Die spannende Antwort auf die Frage: Es gibt jetzt allerhand andere kitschige Deko dort zu erwerben sowie Masken. Wo der Laden allerdings seine unmengen an Weihmachtsdeko nun zwischenlagert, habe ich noch nicht vermocht rauszufinden... :-). Neben also allerhand quatsch, habe ich aber auch ein bisschen nützliches getan: ich bin durch zwei in der Nähe liegende Einkaufszentren gewandert um nach einem Job zu suchen und überall meinen Lebenslauf einzureichen. Wobei überall nicht ganz richtig ist: Ich hab meine Lebensläufe nur dort eingereicht, wo ich den Land sympathisch fand, das Essen mochte und selbt Lust hatte, dort zu arbeiten. Und siehe da: es hat geklappt!!! Ein italienisches Restaurant suchte gerade KellnerInnen und heute hatte ich meine erste Schicht :-). Ich halte es für etwas chaotisch dort und unorganisiert, aber ich arbeite ja ohnehin nur 4 Wochen dort. Das beste daran: Ich kann jeden Abend Pizza oder Pasta mitnehmen :-)))). Hahaha nach 4 Wochen seh ich dann vermutlich selbst aus wie ne Pizza. Ich bekomme jedenfalls ne SMS wann ich das nächste Mal arbeiten muss. Ich werde also wieder berichten :-)

26.2.14 12:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen